Ferienprogramm

Dieses Jahr wurde mit den Kindern im Ferienprogramm Knäckebrot, Butter, Kräutersalz und Zitronensirup hergestellt.

Pflanzentauschaktion

Auch dieses Jahr wurden wieder viele Pflanzen getauscht.

 Zu Besuch bei den MingaGreens

Gernot Kleinberger und Florian Göttl haben uns, 29 Gartler/innen, sehr herzlich in ihrer Micro-Manufaktur empfangen. 2 Stunden vergingen wie im Flug. Eingangs erhielten wir einen Vortrag der Firma mit anschließenden Rundgang und Verkostung. Man merkte wieviel Herzblut hinter dieser Arbeit steckt. Alle Teilnehmer waren sehr begeistert.

Traditionell mit den Erwachsenen wurden am Karsamstag bei Renate Gründl im Garten wieder Eier gefärbt.

Eierfärben mit Kindern

Im Gründlgarten wurden wieder fleißig Eier mit Naturfarben gefärbt.

Am Heripertplatz und Heuwagen

wurde der Frühjahrsputz von vielen fleißigen Helfern durchgeführt.

Vielen Dank an Josef Rez für die vorher und nachher Bilder

 

Der Obst- und Gartenbauverein war wieder mit einem Stand am Hebertshauser Adventsmarkt mit Weißem Glühwein, Holler- und Quittenpunsch vertreten. 

Adventskranz binden

Gemütlich im Pfarrheim haben 12 Teilnehmerinnen ihren Adventskranz gebunden.

Aus frischem Grün von heimischen Gärten sind wieder wundervoll duftende Kränze entstanden. Wer wollte, konnte Vorort mit dem eigenem Dekorationsmaterial sein Werk verzieren. Ein paar schöne und entspannte Stunden in der doch so "Staden Zeit" läuteten den 1.Advent ein. 

Sauerkraut einschneiden

Diesmal brauchten wir schon einen Kombi für das ganze Kraut. Stolze180 kg haben wir in Ismaning vom Bauern geholt. Über 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben gehobelt und gestampft. Michael Gründl hat uns mit einer Kürbissuppe im Anschluss gestärkt.

Jahreshauptversammlung 2023

Die Vorstandschaft bedankt sich recht herzlich für die zahlreiche Teilnahme der Vereinsmitglieder.

Des Weiteren ein Dank für ihre Anwesenheit und Mithilfe an Herrn Werner Gruber (1.Kreisverbandsvorsitzender) Herrn Florian Zigldrum (3.Bürgermeister) und Herrn Nico Bauer (Dachauer Nachrichten).

 

 

Herbstdekoration

Mit viel Freude wurden Kränze und Kürbisse herbstlich dekoriert.

Dekorieren mit herbstlichen Pflanzen die man im Garten oder am Wegesrand zu dieser Jahreszeit findet. Mit Kräutern, Blüten, Gräsern, Moos, Beeren und vieles mehr kann man wirklich tolle Dekoration selbst herstellen.

Sonnwendfeier

Vogeltränken mit Kindern gebaut

Mit viel Kreativität haben die Kinder für sich eine Vogeltränke hergestellt. In die Teller wurden Muggelsteine, Murmeln oder Fliesen mit Fliesenkleber befestigt. Spannend war auch für die Kinder, die Fliesen mit dem Hammer zu zerstückeln. Während der Trocknungsphase durften sich die Kinder einen Traumfänger basteln und mit Muffins und Kuchen stärken. Zuletzt ging es noch ans verfugen der Vogeltränken. 

Gartendeko aus Holz selbst hergestellt

Mit viel Kreativität, Stichsäge, Bohr- und Schleifmaschine wurde schöne Stehlen in der Werkstatt der Mittelschule angefertigt.

Die ausgeschnittenen Ornamente noch verziert.

Kräuterwanderung

Der OGV machte einen kleinen Ausflug nach Inhausen zum Straifferhof. Dort begrüßte uns Frau Plank zu einer Wildkräuterwanderung. Von ihrem Hof aus streiften wir ein wenig durch die Natur, wo  uns die Kräuterpädagogin 15 verschiedene Wildkräuter vorstellte. Mit ihrem Fachwissen erklärte sie uns,  wie man es verwendet und welche Wirkung die Kräuter haben. Einige Kräuter sammelten wir auf unserem Weg ein, um im Anschluss bei Frau Plank im Stadel noch ein Kräutersalz herzustellen.

Mit Frau Plank waren es ein paar sehr entspannte Stunden.

Die Kräuterpädagogin bietet immer wieder zu verschiedenen Themen Wanderungen an.

Falls Sie Interesse haben, die Kontaktdaten finden Sie auf unserer Homepage unter "Links"

Pflanzentauschbörse

Gemüsepflanzen , Blumenzwiebel, Zimmerpflanzen, Stauden und Kräuter wurden wieder eifrig getauscht. 

Eierfärben der Erwachsenen

In alter Tradition wurden am  Karsamstag im Gründlgarten Eier gefärbt. 

Eierfärben mit Kindern

Zu unserer Freude war der Kurs mit den Kindern wieder voll ausgebucht. Mit voller Eifer packten die Kinder ihre Eier, mit Wildkräutern verziert, in Nylonstrümpfe ein. Während die Eier im Kochtopf ihre Farbe annahmen, bastelten die Kinder an ihren Osternestern. Zwischendurch gab es eine kleine Stärkung mit selbst gepressten Apfelsaft , Kuchen und Muffins

 

Baumschneidekurs

Fast 30 Interessierte nahmen am diesjährigen Baumschneidekurs teil. Zu Anfang gab es eine kleine Werkzeugkunde. Herr Gruber erklärte ausführlich und zeigte am Obstbaum sein breit gefächertes Wissen rund um den Obstbaumschnitt.

Eine Silberlinde für Hebertshausen

Der Kreisverband Dachau hat zu seinem 125 jährigen Jubiläum 30 Bäume an die Ortschaften im Landkreis Dachau gestiftet. Einen davon bekam Hebertshausen. Die Silberlinde hat ihren Platz an der Freisinger Straße zwischen Schule und Turnhalle bekommen. Dank der großen Mithilfe vom Bauhof und der Hortkinder, konnte die Silberlinde rasch eingepflanzt werden. Frau Brigitte Dornstädter vom Kreisverband Dachau trug zum Abschluss noch ein wunderschönes Gedicht vor. Vielen Dank an den Kreisverband Dachau für die Silberlinde. 

Sauerkraut einschneiden.

Bei sommerlichen Temperaturen wurde im Gründlgarten wieder fleißig Sauerkraut eingestampft. Stolze 170 kg wurden gehobelt. Im Anschluss genoss man gemeinsam eine Kürbissuppe, die von Renate zubereitet wurde.

OGV Jahreshauptversammlung

(siehe Protokoll in der Rubrik Jahreshauptversammlung)

Eine neue Vorstandschaft wurde in der Jahreshauptversammlung gewählt.

Michaela Müller, Andrea Hufnagl, Birgit Jocham, Sabine Gerhard, Angelica Öttl, Robert Krumpach, Elke Fiedel, Renate Gründl, Thomas Kammerloher und Klaus Dubitzky.

Schweren Herzens verabschiedete der OGV, Renate Gründl, nach 12 Jahren als Vorsitzende. Sie bleibt  dem Verein aber als Beirätin erhalten.

Vielen herzlichen Dank für deine tolle Arbeit!

Martin Heigl war 24 Jahre im Beirat des Obst- und Gartenbauvereins Hebertshausen. Vielen Dank für dein Engagement in all den Jahren.

Der Obst- und Gartenbauverein bedankt sich bei Judith Ruhsam für 8 Jahre Mitarbeit im Beirat.

Herbstwanderung in Geiselwies

Von der kleinen Kapelle in Geiselwies ging es durch den Wald nach Sixtnitgern. Ein toller Streifzug durch die Natur. Durchatmen, entschleunigen und einfach bei diesem Anblick die Seele baumeln lassen. Dies ist übrigens der Lieblingswald von Renate Gründl. In Harner`s Wirtshaus gab es zur Stärkung Kaffee und Kuchen, aber auch deftiges wie Wurstsalat oder Brotzeitbrettl.

Sonnwendfeier

Nachträglich haben wir unser 70-jähriges Jubiläum gefeiert. Hierfür waren einige schöne Gärten am Nachmittag zu besichtigen. Am Abend wurde auf dem Grundschulpausenhof gefeiert. Bei tollem Wetter, guter Brotzeit, herrlich kühlen Getränken und Musik war es ein rund um gelungener Abend. Heinz Riedlbeck aus Dachau sorgte mit seiner musikalischen Begleitung für eine tolle ausgelassene Stimmung. Vielen Dank an alle die mit uns gefeiert haben. Die Vorstandschaft hat sich riesig über die große Teilnahme gefreut.

Ein alter bepflanzter Heuwagen für Hebertshausen

Toni Kreitmair aus Lotzbach hatte in seiner Scheune einen schönen alten Heuwagen. Sowas schmeißt man nicht weg. Er wurde dem OGV Hebertshausen angeboten. Bei Renate Gründl und Michaela Müller ist  man mit solchen schönen alten Sachen genau an der richtigen Adresse. Der Wagen wurde vom Bauhof restauriert und vom OGV Hebertshausen bepflanzt. Der Heuwagen bekommt viel positive Resonanz. 

Weidenflechtkurs

Viele Bastler kamen bei schönstem Wetter zu Renate Gründl in den Garten um tolle Dekorationen aus Weiden zu flechten. Wer eine kurze Verschnaufpause brauchte, konnte sich bei Kaffee und Kuchen stärken. Es entstanden  an diesem Nachmittag viele tolle Sachen.

Pflanzentauschbörse

Eifrig wurden auch in diesem Jahr wieder Pflanzen getauscht.  Von Gemüsepflanzen bis hin zu Blumen war das Angebot wieder sehr umfangreich

Ostereier mit Naturfarben färben

Viele Kinder nahmen wieder an unserem traditionellen Ostereierfärben teil. Die Eier werden hierbei mit Kräutern oder Blumen verziert und in Nylonstücke eingepackt. Während die Eier in verschiedenen Naturfarben gekocht werden basteln die Kinder noch eifrig ein dazu passendes Osternest. Natürlich gibt es zwischendurch auch eine kleine Stärkung.

Baumschneidekurs

Nach langer Pause konnte dieses Jahr endlich wieder unser Baumschneidekurs stattfinden.

Über 20 Gartler und Gärtnerinnen nahmen daran teil. Sehr ausführlich  erklärte und zeigte Herr Lex alles rund um den Obstbaumschnitt.

Sauerkraut einschneiden

Heuer konnten wir wieder traditionell gemeinsam unser Sauerkraut einschneiden. Insgesamt 120 kg wurden gehobelt und gestampft. Zum Schluss gab es zur Stärkung für den nach Hause Weg eine leckere Kürbissuppe 

Jahreshauptversammlung 2020/2021

Nach einer gefühlten Ewigkeiten fand im Sportheim Hebertshausen unsere Jahreshauptversammlung vom Obst- und Gartenbauverein Hebertshausen wieder statt. Sehr zur Freude der Vorstandschaft waren viele Mitglieder gekommen. Unter ihnen auch der 2. Bürgermeister, Martin Gasteiger, und vom Kreisverband besuchte uns Frau Brigitte Dornstädter. Auch  für "Speis und Trank" wurde von der Vorstandschaft gesorgt. Herr Michael Gründl machte viele verschiedene leckere Brotaufstriche, die bei den Gartler super ankamen. Vielen herzlichen Dank dafür! Nach dem Bericht des Vorstandes folgten die Ehrungen. Der Dank an die Helfer bei der so wichtigen Vereinsarbeit durfte nicht fehlen. Der Vortrag "Kübelpflanzen richtig überwintern" von Referent, Peter Gasteiger, aus der Klostergärtnerei Gars am Inn rundete den gelungenen Abend ab. 

Landesgartenschau Ingolstadt

Der Kreisverband Dachau war bei der Landesgartenschau vertreten. Die Obst- und Gartenbauvereine Ampermoching, Hebertshausen und Prittlbach wurden dazu eingeladen sich einen Tag zu präsentieren. Es wurde Kräutersalz hergestellt und Kresse Igel zum basteln angeboten. Die beiden Aktionen wurden von den Besuchern der Landesgartenschau sehr gut angenommen. Wir ernteten an diesem kurzweiligen Tag viel Lob und Anerkennung. 

Wir freuen uns sehr über die neuen Mitglieder bei uns im Verein. Annika Mayer ist unser 400 Mitglied. Ihr Mann Michael ist dem OGV auch beigetreten. Zur Begrüßung gab es einen Obst- und Gemüsekorb. 

Hebertshauser Christkindlmarkt

Erstmalig wurde der Christkindlmarkt am Samstag veranstaltet. Der Besucherandrang war riesig. Wir waren wieder mit Glühwein und Punsch vertreten und auch unsere selbstgemachten Marmeladen und Liköre fanden ihre Abnehmer

Alle Jahre wieder...…

bereitet es uns sehr viel Freude mit den Kindern aus der Grund- und Mittelschule Adventskränze zu binden

Jahreshauptversammlung 2019

Auch dieses Jahr durfte die Vorstandschaft des OGV Hebertshausen wieder zahlreiche Mitglieder zur Jahreshauptversammlung begrüßen. 

 

Sauerkraut einschneiden

Zum 5. Mal infolge hat der OGV-Hebertshausen mit viel Spaß und Freude Sauerkraut eingeschnitten. ca. 100 kg wurden bei herrlichem Wetter im Gründlgarten verarbeitet.

Nach getaner Arbeit wurde noch zusammen gemütlich eine Kürbissuppe verspeist.

Besichtigung der romanischen Basilika in Altenstadt und die barocke Wallfahrtskirche in Ilgen

Die Pflanzentauschbörse wird immer beliebter. Die Hobbygärtner konnten sich über einreichhaltiges Angebot aus Samen, Gemüsepflanzen und Blumen freuen.

Kinder färben Ostereier

Immer beliebter wird das alljährliche Eier färben bei den Kindern. Bei herrlichem Wetter, Muffins und OGV Hund Korbi färbten die Kinder wieder fleißig  mit Naturfarben ihre Ostereier und bastelten tolle Nester aus Moos .

Adventskränze binden mit der Grund- und Mittelschule, sowie mit der Bamberger Schule von Hebertshausen. Alle Jahre wieder, schon zur Tradition geworden, bindet der Obst- und Gartenbauverein Adventskränze mit den Schülern aus der Schule.

Jahreshauptversammlung 2018

Kirtanudeln-Backen

Wir verbrachten einen entspannten Nachmittag bei Maria Zigldrum in Sulzrain. Die Expertin, für dieses leckere Gebäck, zeigte uns, wie man Kirtanudeln bäckt. Im Anschluss durften wir diese an einer liebevoll gedeckten Kaffeetafel verzerren.

 

Ausflug nach Beilngries

WOHER NEHMT IHR DIE KRAFT ?

AUS DEM SELBSTGEMACHTEN APFELSAFT !

Im diesjährigem Sommer-Ferienprogramm wurde wie schon zu Pfingsten das Thema " heimische Obstbäume wieder aufgegriffen. Aber im Gegensatz zu Pfingsten hingen diesmal die Bäume voller schöner reifer Früchte. So wurde ein Zwetschgendatschi gebacken. Aus Äpfeln haben die kleinen Hobbygärtner leckeren Apfelsaft gepresst und Apfelmus hergestellt. Natürlich wurde ein Teil davon sofort verkostet. Der Rest wurde in selbst verzierten Gläsern und Flaschen mit nach Hause genommen. In diesen 3 Stunden wurden aus 9 kg Äpfel  Mus und von 50 kg Apfelsaft hergestellt.

Ferienprogramm Pfingsten 2018

Beim diesjährigen Ferienprogramm standen die heimischen Obstbäume und Insekten im Vordergrund. Die Kinder lernten Krisch-, Apfel-, Zwetschgen- und Birnbaum kennen. Für die Insekten befüllten sie Tontöpfe mit Stroh und verzierten diese. Die hübschen kleinen Töpfe wurden von den Kindern im Pfarrgarten und am Sportplatz der Schule stehenden Obstbäumen aufgehängt. Fleißig schälten die Kinder Äpfel die in einer Auflaufform mit Pfannkuchenteig überbacken wurden. Der Auflauf wurde samt Vanilleeis verputzt

 

Mit viel Spaß und Begeisterung sind beim diesjährigen Weidenflechten  wieder sehr viele verschiedene schöne Sachen für den Garten entstanden. 

Nicht einfach wegwerfen! Es gibt einige Verpackungen mit denen man noch viele  schöne Sachen machen kann. Auch mit alten Kalenderblättern gibt es etliche Möglichkeiten. Unter der Leitung von Juliane Schaller und Renate Gründl haben 19 Damen kräftig recycelt. Die Begeisterung war sehr groß.